Online Check-in | Health & Safety Protocols | Travel Advise
SCROLL DOWN

Areas of Interest & Excursions

Was Man In Athen Sehen Sollte

GESCHICHTE

Als eine Stadt, die vor 3,000 Jahren besiedelt wurde, ist die Geschichte Athens reich und extensiv  um die Akropolis herum und deren 2.500 Jahre alten Parthenon. Wenn man die Straßen von Plaka und Thisseio hinuntergeht hat man das Gefühl, man nimmt an einer politischen Diskussion in der Agora teil. Sie sollten unbedingt das Nationale Archäologische Museum und das neue Museum der Akropolis besuchen, um einen wirklichen Eindruck von der Geschichte der Stadt zu bekommen.

KULTUR

Athen ist ein Ort zum Lernen und Verstehen. Wenn man im Stadtkern von Athen herumflaniert, wird man auf viele kulturelle Exponate treffen, die es zu bewundern gilt sowie auf zahlreiche Museen mit fantastischen Kunstwerken, Ausstellungen und Sammlungen. Für Musikliebhaber gibt es Symphonien, Konzerte, Operaufführungen, Musicals, Ballet- und Tanzaufführungen und viele andere spektakuläre Veranstaltungen im Megaron Mousikis, Stegi Grammaton und Tehnon, im Onassis Centre und selbstverständlich im Odeon des Herodes Atticus am Fuß der Akropolis.

MENSCHEN

Im vergangenen Jahrzehnt haben die Griechen ihre internationale Reiseaktivität bedeutend gesteigert, was der der Stadt einen kosmopolitischeren und weltoffenen Charakter verleiht. Verbunden mit der berühmten Gastfreundschaft der Griechen, macht dies Athen zu einem interessanten Ort, um Leute zu treffen oder kennenzulernen. In den letzten 15 Jahren ist Athen zu einer multikulturellen Stadt geworden, die mit anderen europäischen Städten vergleichbar ist und ihr Verständnis und ihr Interesse für andere Kulturen bekundet.

UNTERHALTUNG

Griechenland ist bekannt für sein Nachtleben, und als die meist besuchte Destination des Landes, ist Athen eine berühmte Partystadt. Es gibt über 6.000 Bars, Cafes und Nightclubs zur Auswahl. Viele Bars, Clubs und Restaurants sind an zwei Orten ansässig, der eine ist für die Sommermonate und der andere für die Wintermonate. Darüber hinaus ziehen viele Athener Winterestablishments für den Sommer auf die Inseln, was ebenfalls auch viele prominente Chefköche tun. Im Vergleich zu anderen Ländern beginnen die Griechen ihren Abend später (22.00 Uhr ist eine gute Zeit für das Abendessen und einen Drink, während die Leute üblicherweise erst nach Mitternacht die Clubs besuchen) und ziehen damit auch die Besucher des Landes mit.

SHOPPING

Athen bietet eine Vielfalt an Einkaufsgelegenheiten, mit den weltweit bekannten Marken aus aller Welt. Ein Gang durch die Panepistimiou Straße und die Voukourestiou Straße bringt Sie an die Türen von Hermes, Dolce & Gabbana, Christian Dior, Louis Vuitton, Prada und Viele mehr. Die Shoppingmeilen von Kolonaki, Kifissia, und Glyfada sind bekannt für ihre geschmackvollen Boutiquen mit den neusten Kreationen bekannter griechischer und ausländischer Designer. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang durch die Flohmärkte. Egal ob Sie etwas kaufen wollen oder nicht, der Gang entlang ihrer Stände ist ein besonderes Erlebnis und eine lebendige Lektion für Kultur.

DAS AKROPOLISMUSEUM
Bei Ihrem Besuch auf der Akropolis nehmen Sie sich die Zeit, das kürzlich errichtet Akropolismuseum zu besichtigen. Das Museum wurde am 21. Juni 2009 für die Öffentlichkeit eröffnet und beherbergt auf einer Fläche von 14,000 m2 etwa 4.000 Objekte von der griechischen Bronzezeit bis hin zur römischen und byzantinischen Zeit. Nach Ihrem Besuch legen sie eine Pause zu einem köstlichen Mittagessen im Museumsrestaurant ein.

DAS NATIONALE ARCHAEOLOGISCHE MUSEUM Es ist eines der weltweit bedeutendsten archäologischen Museen, mit einer umfassenden Sammlung von antiken Objekten. Seine Sammlung von Artefakten umfasst eine Periode von über 5.000 Jahren, von der späten Jungsteinzeit bis zur römischen Zeit in Griechenland. DAS MUSEUM FÜR KYKLADISCHE KUNST Das Museum für Kykladische Kunst widmet sich der Studie und Förderung von antiken Kulturen im Raum der Ägäis und Zypern, mit Schwerpunkt auf der kykladischen Kunst des 3. Jahrtausends v.Chr. Heute kann der Besucher in den Ausstellungsräumen des Museums 3 Themenschwerpunkte besichtigen: Erstens die kykladische Kultur der frühen Bronzezeit (3200 – 2000 v.Chr.), zweitens die antike griechische Kunst von der Bronzezeit bis zur spät-römischen Zeit (2. Jahrtausend v.Chr. – 4. Jh. n.Chr). Und schließlich die zyprische Kultur von der chatholitischen Zeit bis zur frühen christlichen Periode (4. Jahrtausend v.Chr. – 6. Jh.n.Chr.). BENAKI MUSEUM Der große Umfang der Sammlungen – sie umfassen verschiedene Kulturbereiche, von der Römerherrschaft bis zur byzantinischen Zeit im Mittelalter und vom Fall Konstantinopels bis zum Griechischen Unabhängigkeitskampf im Jahr 1821 – macht das Benaki Museum zu einer einzigartigen Instanz in der Landschaft der Museumsstiftungen in Griechenland. DIE WACHABLOSUNG AUF DEM SYNTAGMA-PLATZ Im Intervall von einer Stunde findet die Wachablösung am Denkmal des Unbekannten Soldaten vor dem griechischen Parlament statt. Die Präsidenten-Garde, die Evzones, auch als individuelle Person bekannt als der Tsolias, besteht aus einer ausgewählten Gruppe von Soldaten, die die nationale Tracht tragen. EIN SPAZIERGANG DURCH DEN NATIONALGARTEN UND DAS KALLIMARMARO STADION Gehen Sie hinter dem Parlament in den Nationalgarten, einst der Garten der königlichen Familie und dem Palast zugehörig (heute das Gebäude des griechischen Parlaments). Gehen Sie durch den Garten, und am Ausgang erreichen Sie das Kallimarmaron (was bedeutet schön mit Marmor versehen), dem Austragungsort der Olympischen Spiele von 1896. Es wurde auf den Fundamenten eines antiken Stadions aus dem 4. Jh.v.Chr. erbaut und für die Panathinaia Spiele genutzt. Es ist das einzige Stadion auf der Welt, das vollständig aus Marmor erbaut wurde. KOLONAKI, GLYFADA UND KIFISSIA Diese drei Stadtteile sind die lebhaftesten in ganz Athen mit Kolonaki im Zentrum, Glyfada an der Küste und Kifissia am Fuß des Berges Pendeli. Sie können mit diesen Stadtteilen drei der schönsten Orte Athens mitnehmen, mit allem was sie zu bieten haben, eine immense Auswahl an Restaurants und Cafes und erstklassiges Shopping.

You may also like
Lassen Sie Ihr glückliches Leben zu zweit im Life Gallery beginnen, einem der romantischsten Hotels in Athen! Feiern Sie den...
Köstlichkeiten | Gehobene Küche im Norden Athens Das Life Gallery athens bietet seinen Gästen und Besuchern eines der feinsten Lokale...
Genießen Sie den Sommer in Athen in einem der besten Hotels der Stadt mit Pool! Hotelgäste und Besucher sind herzlich...
Verwöhnen Sie Körper und Geist in einem der besten Hotel-Wellnessbereiche in Athen ANANEA WELLNESS BY ORLOFF EXPERTS Der Wellnessbereich des...
In Zusammenarbeit mit verschiedenen Geschäften der Region bietet das Life Gallery athens seinen werten Gästen die Möglichkeit, ihre Einkäufe aus...
SEHENSWÜRDIGKEITEN Athen ist eine Stadt mit vielen Vororten, mit unzähligen Schätzen versteckten oder sichtbaren, mit einer faszinierenden Küstenlinie, verborgenen Höhlen...
An den Anfang scrollen